BuiltWithNOF
Steuernews 2010

Workshop „Steuer - News 2010“ 

Das Treffen der Mitglieder und Interessenten des Gewerbering Thalmassing stand am 09. November ganz im Zeichen des Vortrages von Herrn Peter Münzer, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer aus Neutraubling.

Kurzweilig und fachlich kompetent referierte Herr Münzer –unterstützt von Frau Steuerberaterin Hitzler- über Neuerungen des deutschen Umsatzsteuerrechtes. Da die Themen im Vorfeld mit den Mitgliedern abgestimmt waren, trafen sie genau das Interesse der Anwesenden.

Ein umfangreiches und ansprechendes Skript machte es leicht, den Ausführungen des Referenten zu folgen. 

Ab 01. Januar 2010 treten geänderte EU-Richtlinien zur Umsatzsteuer in Kraft, die in erster Linie die Vorschriften über den Ort der Leistungserbringung (Empfängerortprinzip oder Unternehmerortprinzip) sowie das Vorsteuererstattungsverfahren betreffen.

Das Familienleistungsgesetz, das seit 01. Januar 2009 Familien und haushaltsnahe Dienstleistungen fördern soll (darunter fallen Pflege- und Betreuungsaufwendungen, handwerkliche Leistungen sowie Haushaltshilfen) wurden als nächstes behandelt. 

Das häusliche Arbeitszimmer, seit 01. Januar 2007 grundsätzlich abgeschafft, wird steuerrechtlich anerkannt, wenn es Mittelpunkt der gesamten betrieblichen und beruflichen Betätigung darstellt; in diesem Falle sind eine Reihe von Kosten (wie Heizung, Versicherungen, Grundsteuer) absetzbar. 

Die steuerrechtliche Behandlung eines Betriebs- Kfz, als Teil des Betriebs- oder Privatvermögens, die 1-Prozent.-Regelung, die Kilometerberechnung und das Führen eines Fahrtenbuches fanden besonderes Interesse. Anhand konkreter (Rechen-) Beispiele erläuterte Herr Münzer die Problematik und Gestaltungsmöglichkeiten.  

Zum Abschluss des ca. zweistündigen Workshops ging es um die Differenzbesteuerung von Gebrauchtgegenständen (z. B. eines gebrauchten PLW) sowie um „Geschenke und Zuwendungen“, gerade in der Vorweihnachtszeit ein heißes Thema. 

PS: Die Hoffnung, die neue schwarz-gelbe Regierung werde etwas mehr Ruhe in die Steuergesetzgebung einkehren lassen, hat Herr Münzer den anwesenden Gewerbetreibenden und Freiberuflern schnell genommen.

 

[Home] [über uns] [Mitglieder] [Presse / Vorträge] [Impressum] [Termine]